Stahlguss rund HC

Beschreibung:
Stahlguss rund HC wird in einem Schmelzprozess hergestellt und anschließend im Verdüsungsverfahren zu Rundkornpartikeln umgebildet. Aufgrund der hohen Härte des Neukorns wird im Strahlprozess bereits von Beginn an eine hohe Strahlintensität erreicht.

Anwendungsbereiche:

  • Mehrwegstrahlmittel
  • Entzundern, Entsanden
  • Entlacken
  • Verfestigunsstrahlen (Shot-Peening)

Strahlsysteme:

  • Druckstrahlanlagen
  • Schleuderradstrahlanlagen
Physikalische Eigenschaften:
  • Härte: 40-52 HRC (390-535 HV)
  • Kornform: rund
  • Schmelzpunkt: ca. 1535°C
  • Spezifisches Gewicht: ca. 7,8 g/cm³
  • Schüttgewicht (je nach Korngröße): ca. 4,0 – 4,6 g/cm³
  • Mikrostruktur: martensitisch
Lieferbare Körnungen
Hauptkornbereich
S 070 (0,2 – 0,4 mm)
S 110 (0,3 – 0,6 mm)
S 170 (0,4 – 0,7 mm)
S 230 (0,6 – 0,9 mm)
S 280 (0,7 – 1,0 mm)
S 330 (0,9 – 1,2 mm)
S 390 (1,0 – 1,4 mm)
S 460 (1,2 – 1,7 mm)
S 550 (1,4 – 2,0 mm)
S 660 (1,7 – 2,4 mm)
S 780 (2,0 – 2,4 mm)
S 930 (2,0 – 2,8 mm)
Auf Wunsch können weitere Körnungen hergestellt werden.
Chemische Durchschnittsanalyse
  • C: 0,80 – 1,20 %
  • Mn: 0,35 – 1,20 %
  • Si: 0,40 – 1,50 %
  • S: max. 0,05 %
  • P: max. 0,05 %
  • Fe: Rest
Verpackung
  • 25 kg Säcke auf Palette zu 1 t
  • 1 t lose im Big Bag
Anfrage:
Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf